Moving Bones und Energie“

 

 

FÜR: Anfangende & Fortgeschrittene,

 

Bewegungsinteressierte, Yoginis,

 

Tanzende.

 

 

WANN: 15.02.2020 / 10.30 – 14.00

 

 

WO : Die Basis(Körperzentrum Altona)

 

Hospitalstr. 44 / 22767 Hamburg

 

 

 

 

KOSTEN:Bis 31.01.20 45 Euro / Danach 50 Euro

  Hier könnt ihr Euch anmelden

 

 

 


 

 

 

 

Der Workshop verbindet Dynamik mit Achtsamkeit

 

um Altes gehen zu lassen und Neues einzuladen.

 

 

 

Dabei liegt der Fokus auf das Nähren

 

der Nierenenergie (mehr dazu ;) weiter unten ) sowie einem Bewußtmachen

 

des Zusammenspiels von Bewegung, Schwerkraft

 

und Atmung.

 

 

 

Die Aufmerksamkeit in die Verbundenheit

 

des Körpers erfrischt und klärt

 

die müden Bereiche.

 

 

 

Wir nehmen uns Zeit in uns Selbst anzukommen,

 

unnötige Anspannung abzugeben und Asanas

 

aus dieser Entspannung heraus entstehen

 

zu lassen.

 

 

 

Ein neuer und freundlicher ;)

 

Blick auf die Rückseite unseres Körpers,

 

gibt die Möglichkeit der Wirbelsäule mehr

 

Raum und Leichtigkeit zu geben.

 

 

 

 

 

Die Wirbelsäule darf tanzen, die Atmung

 

fließen und die Schwerkraft unterstützt.

 

Auch energetische Aspekte, sowie die

 

Imagination bekommen

 

in diesem Workshop Raum.

 

 

 

 

 

 

 

Die Arbeit setzt an den Bewegungsmöglichkeiten

 

der Teilnehmer an.

 

 

 

Es gibt eine kleinen MittagsSnack/ Tee Pause.

 

Bitte bringt genügend wärmende Kleidung mit.

 

 

 

Tief inspiriert durch das

 

Intuitive Yoga nach Vanda Scaravelli/Tanz/

 

Feldenkrais...... den Körper.

 

 

 

 

 

 

 

Love to see u relax …..............AND MOVE.

 

Hier könnt ihr Euch anmelden

 

------------------------------------------------------------

 

Something about kidneys:

 

 

 

Altes Abgeben und Neues entstehen zu lassen

 

ist ein Zyklus den wir im Leben

 

beobachten können.

 

Im Körper hat der Nierenmeridian einen

 

besonderen Bezug zu diesen Qualitäten .

 

Synchron ist die „Winter“Zeit verbunden mit

 

dem Stärken des Nieren jings.

 

In den Nieren finden wir die Verbindung von

 

Yin und Yang, von Umwandlung und Loslassen.

 

Ein balanciertes Nieren Jing sorgt

 

für fröhliche Knochen und ein starkes Skelett.

 

Die Nierchen versorgen uns mit Lebensenergie

 

und sind vor allem dann gefragt,

 

wenn wir herausfordernde Situationen

 

im Leben meistern / zu meistern haben.

 

               

 

 

 

 

 

 

 

 

                     

       

      

      

          

  

 

 



ONE TO ONE Yoga // Kleine Gruppe(max. 3)

tief inspiriert nach Vanda Scaravelli, erlaubt vorhandene Anspannung loszulassen und eine neue Idee von Bewegung zu entwickeln. Ausgehend von der Wirbelsäule, unterstützt durch die Schwerkraft und einen weichen wohlwollenden Atem können Asanas individuell entstehen. Für mich die kreativste Form Yoga zu genießen.

 

One to One unterstützt beim Erstellen einer Zu Hause Praxis, beim Wieder oder Neu Einstieg, als Vertiefung der Yogapraxis und nährt die Knochen, kreiert neue Muskelketten und vernetzt den Körper auf kreative Weise!

 

„Hands on“ nennt sich die konkrete und achtsame Hilfestellung welche ich in einer Session mit ein fließen lasse.

Welcome SELFCARE !